P1000705

Erfolgreiche Blutspende – Aktion beim Heseper SV

64 Wiederholungs- und 32 Erstspender beim Heseper SV

Unter dem Motto „Spenderblut kann Leben retten“ organisierte der Heseper SV erstmalig einen Blutspendertermin auf dem Vereinsgelände an der Dorfkrugstraße 10 in Nordhorn/Hesepe. Ausschlaggebend für dieses besondere soziale Engagement war die tragische Unfallbeteiligung der fünf jährigen Tochter eines Vereinsmitgliedes. Nur durch die schnelle Versorgung mit den unbedingt erforderlichen Blutkonserven war ihre Lebensrettung möglich.
Am 19. Mai 2014 suchten in der Zeit von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr insgesamt 96 Spender den Heseper SV auf und gaben unter Leitung des Blutspenderdienstes Springe, dem Team 44 unter Leitung von Herrn Ewald und Dr. Amiri ihre Blutspende.

Es war ein kurzweiliger Spätnachmittag. Bereits früh erschienen die ersten „Wiederholungsspender“ gefolgt von vielen „Erstspendern“, sodass sich sehr schnell eine Schlange vor der Anmeldung bildete. Im neuen Mehrzweckraum des Hesesper SV waren 6 Liegen zur Blutentnahme eingerichtet worden. Gegen 20.35 Uhr verließ die letzte Spenderin den Blutentnahmeraum und begab sich zum vorbereiteten Imbiss des Heseper SV.
„Wir sind positiv überrascht von der hohen Anzahl von Blutspendern. Unser Minimalziel – 50 Spender – wurde deutlich überschritten. Insgesamt 96 Bürger- und Bürgerinnen aus Nordhorn folgten unserem Aufruf. Insbesondere freut uns die hohe Anzahl der Vereinseigenen Spender. Viele der Erstspender stammen aus unseren Sportabteilungen“, so Manfred Handlöchten, Geschäftsführer des Heseper SV. Die hohe Quote an Erstspendern zeigt eindrucksvoll, dass viele Sportler und Sportlerinnen sehr gern einen Beitrag leisten möchten, der Leben retten kann.
„Ohne die vielen fleißigen Hände der ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder, die im Hintergrund für den Imbiss und der Organisation zuständig waren, wäre auch diese Veranstaltung nicht durchführbar“, so Holger Düing, Vertreter der Alt Herren Mannschaft I des Heseper SV. Auf seine Initiative entstand die Idee zur ersten Blutspenderaktion des Heseper SV.Ein besonderer Dank gilt auch den Sponsoren und Unterstützern zu dieser Aktion und dem engagierten Blutspenderteam aus Springe. Auf Grund der erfolgreichen Aktion ist eine Wiederholung im kommenden Jahr, unter Berücksichtigung der Erfahrungen aus dieser Aktion, nicht ausgeschlossen.

Fotos: K.W.

P1000705