Trainer Harald Albers verabschiedet

P1000302Nordhorn/Hesepe
Nach 4 Jahren Traineramt verlässt Harald Albers den Heseper SV

Im Rahmen der Saisonabschlussfeier verabschiedete der Fußballfachwart Joachim Deters den Trainer Harald Albers und sprach ihm im Namen des Vereins seinen Dank für 4 gute Trainerjahre beim Heseper SV aus.
Harald Albers übernahm 2012 die sportliche Leitung der 1. Mannschaft des Heseper SV und konnte mit der Mannschaft den 9. Platz in der Kreisliga erreichen. Es folgten ein Abstieg und ein sofortiger Wiederaufstieg sowie eine Ergänzung des Tainerteams durch Michael Glöckner. Dieses Team erreichte mit Platz 4 in der abgelaufenen Saison die beste Kreisligaplatzierung in der Heseper Vereinsgeschichte. Harald Albers hat in seiner Trainerzeit beim Heseper SV viele junge Spieler in den Kader der 1. Mannschaft integriert. Dies gelang ihm nicht zuletzt durch eine gute Kommunikation mit der Jugendabteilung, aber auch mit der 2. Mannschaft. „Harald war in den 4 Jahren ein guter Freund der Spieler und hat immer ein offenes Ohr“, so Joachim Deters, Fußballfachwart Heseper SV. „Für die kommende Zeit mit der Familie wünschen wir ihm und seiner Frau alles Gute.“

Bildquelle: Klaus Wermeling

Heseper SV verstärkt sich

Nordhorn/Hesepeheader_heseper_sv_940

Für die kommende Saison meldet der Heseper SV nachfolgende Neuzugänge für die 1. Mannschaft:

Stefan Frieling, zuvor Vorwärts Nordhorn,
Timo Olthoff , zuvor FSV Füchtenfeld,
Timo Jungfer, Maurice Thiehen, Thormas Reusch, Rahim Bunjaku, Patrick Gibson, Morris Wilmot alle zuvor Eintracht Nordhorn

und geht ab Juli in die Vorbereitungsspiele:

Samstag den 02.07.2016 um 12.00 Uhr  gegen VFL/WE II am Ootmarsumer Weg in Nordhorn,
Freitag den 08.07.2016 um 19.30 Uhr  gegen FC Schüttorf 09 II in Schüttorf,
Sonntag den 10.07.2016  um 14.00 Uhr  gegen VFL/WE I  in Hesepe,
Freitag, den 15.07.2016  um 19.30 Uhr gegen den SG Freren in Freren,
Samstag, den 16.07.2016  um 16.00 Uhr gegen den SV Esche in Esche.