info@heseper-sv.de

Verein

Ehrenamtsfeier mit Überraschung

Nordhorn/Hesepe
37 Helfer und Helferinnen erlebten eine tolle Ehrenamtsfeier

Am vergangenen Freitag hatte der Heseper SV seine ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen zur
jährlichen „Dankeschön“ Feier in den Clubraum des Vereinsheims an der Dorfkrugstraße in
Hesepe eingeladen. „Wir freuen uns, dass 37 Helferinnen und Helfer, größtenteils mit ihren
Partnerinnen und Partnern, unserer Einladung gefolgt sind“, so Manfred Handlöchten,
Geschäftsführer des Heseper SV. Gemeinsam mit Joachim Deters hatte er die Feier in diesem
Jahr vorbereitet. In seiner Begrüßungsrede stellte er heraus, dass der Heseper SV ohne die vielen
ehrenamtlichen Helfer nicht bestehen könnte. „Ob Vorstand, Abteilungsleiter, Trainer und Betreuer
der einzelnen Mannschaften und Sparten, Handwerker, Platzgruppe, Reinigungskräfte oder
Kioskteam – alle tragen dazu bei, dass unser Verein funktioniert und in seiner jetzigen Art und
Weise bestehen kann“.
Gegen 21.00 Uhr wartete auf die Gäste der Ehrenamtsfeier eine besondere Überraschung.  Für 55 Gäste hatte der Verein eine Tombola vorbereitet, bei der niemand mit leeren Händen nach
Hause gehen musste. Das besondere an der Tombola: die Lose wurden unentgeltlich an die
Ehrenamtlichen verteilt, sodass es sich um wirkliche „Dankeschön“-Geschenke handelte. Möglich
war das, weil mit großzügigen Spenden mehrerer Sponsoren des Vereins, wie zum Beispiel das
Landgasthaus Berns „de Bakker“ und der Heizungs- und Sanitärbetrieb „Activa Haustechnick“, die
Tombola finanziert werden konnte. Durch die spannend verlaufene Preisverleihung wurde es eine
sehr kurzweilige Veranstaltung mit viel Spaß, guten Gesprächen und guter Laune.
„Im Namen des Vereins wünschen wir bereits an dieser Stelle allen Vereinsmitgliedern, deren
Familien und allen Freunden und Gönnern des Heseper SV ein frohes Weihnachtsfest“, so Johann
Vrielmann 2. Vorsitzender Heseper SV.

ehrenamtsf-5ehrenamtsf-2

ehrenamtsf-4ehrenamtsf-3

Bildquelle: K.W.

5. Vater-Kind Zelten in Hesepe

Nordhorn/Hesepe
Auch in diesem Jahr fand wieder das, insgesamt nun zum 5 Mal, Vater- Kind Zelten statt.
Die Organisatoren, Gerwin Böttich und Holger Düing, begrüßten 13 Väter und 22 Kinder am Dorfgemeinschaftshaus in Hesepe.
VKZ2016_4VK_2015_2
Insbesondere der Wettergott hatte ein Einsehen, sodass zwei tolle, sonnige Tage verbracht werden konnten.Das Zelten stand im Zeichen von einem  erholsamen Miteinander.
Die erstmalig durchgeführte Lagerrally führte die Kinder

VKZ2106_1VKZ2016_5mit einigen sportlichen und geschicklichen  Hindernissen durch das Dorf Hesepe zur Kapelle und abschließend zum Platzbiathlon auf das Sportgelände des Heseper SV. Die Kinder waren begeistert.
Die kleinsten wurden von Ihren engagierten Vätern begleitet, jedes Team hatte einen erwachsenen Kapitän. Bei der, am stattlichen Lagerfeuer durchgeführten, abschließenden Siegerehrung gab es, wie beim HSV üblich, nur Gewinner.
Jedes Kind erhielt ein tolles Heseper SV – Cappy, welches umgehend mit Stolz getragen wurde.
Zum Schluss gab es nur strahlende Kinderaugen und insbesondere von den vielen Wiederholungstätern ein:
„Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.“
Vielen Dank sagen….
Gerwin und Holger

Bildquelle: Holger Düing

Erfolgreicher Blutspendetermin

Nordhorn/Hesepe

Blut3Am Dienstag den 10. Mai 2016 fand die diesjährige Blutspendeaktion beim Heseper SV statt. Vielen fleißigen Händen ist ein wieder erfolgreicher Verlauf der Aktion zu verdanken. Besonderer Dank gilt den vielen Spendern aus Hesepe und den angrenzenden Stadtteilen aus Nordhorn. Aber auch das Blutspendeteam des DRK aus Springe hat mit ihrer professionellen Arbeit zum guten Ablauf beigetragen. Das gemeinsame Engagement kann zu einem ausreichenden Vorrat an Blutkonserven beitragen.

Die Zeichnungen wurden von einem Teammitglied des DRK Springe gefertigt./K.W.
Blutspende Heseper SV 2

Beitragsabbuchungen – Heseper SV

Nordhorn/Hesepe
In den kommenden Tagen wird bei den Mitgliederinnen und Mitgliedern der Vereinsbeitrag für das erste Halbjahr 2015 abgebucht. Der Mitgliederbestand wurde zu diesem Zweck einmal vollständig kontrolliert und es wurden, soweit bekannt, Änderungen bei der Beitragseinstufung vorgenommen (abgelaufene Befristungen für Sonderbeiträge, Veränderungen beim Familienbeitrag, Anhebung auf den Beitrag für Erwachsene bei Vollendung des 18. Lebensjahres u.a.). Sollten die abgebuchten Beiträge nicht auf Anhieb schlüssig sein und/oder Anpassungen erforderlich sein, helfen Kassenwart Michael Ramaker und Geschäftsführer Manfred Handlöchten gern weiter. Darüber hinaus werden aller Vereinsmitglieder gebeten, weiterhin maßgebliche Änderungen für die Beitragseinstufung oder Adressänderungen dem Vorstand zu melden.

 

Der Vorstand

Vorleseaktion beim Heseper SV

Nordhorn/Hesepe
Am 4. Adventssonntag, den 21. Dezember 2014, fand ab 16.30 Uhr die erste Vorleseaktion des Heseper SV statt. 20 Kinder sammelten sich im neuen Mehrzweckraum des Vereinsgebäudes, machten es sich auf ihren „Kuscheldecken“ bequem und lauschten den Worten des Vorlesepaten Holger Düing.
Nikolaus Heseper sv Vorlesen 2014 027 2 Nikolaus Heseper sv Vorlesen 2014 032 2
Bilder: Holger Düing

Nachdem die Kinder gespannt den Geschichten zugehört hatten, haben zwischenzeitlich die 23 Eltern mit
tatkräftiger Unterstützung weitere Vereinsmitglieder die Vorbereitungen für die Versorgung getroffen. Es gab Kakao, Würstchen, Waffeln und Stockbrot…………….ein weiteres Abenteuer für die Kinder.
Nikolaus Heseper sv Vorlesen 2014 037 1 Nikolaus Heseper sv Vorlesen 2014 039 1

Nikolaus Heseper sv Vorlesen 2014 051 1 Nikolaus Heseper sv Vorlesen 2014 042 2
Bilder: Holger Düing

Vater Kind Zelten 2013

Nordhorn/Hesepe
Am 13./14. Juli fand das zweite Vater – Kind Zelten des Heseper SV beim Dorfgemeinschaftshaus in Nordhorn/Hesepe statt. 23 Kinder und ihre Väter verbrachten gemeinsam spannende, interessante und erlebnisreiche Stunden.
P1000338 a
P1000345 a
Fotos: Klaus Wermeling und Holger Düing
HIER geht es zu den weiteren Fotoaufnahmen.

„Nachdem im vergangenen Jahr das erste Vater – Kind Zelten des Heseper SV überwältigend angenommen wurde, war

(mehr …)

B – Jugend des Heseper SV holt Meisterschaft

Nordhorn/Hesepe

Die B – Jugend des Heseper SV freut sich über die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse. Die Mannschaft um Chris Algaier und Christian Wilmink zeigte während der gesamten Saison gute Leistungen und einen starken Zusammenhalt, sodass am Ende insgesamt  15 der 16 Partien gewonnen wurden. Am Ende der Saison steht die Mannschaft mit 45 Punkten und 122 : 22 Toren souverän auf Platz 1 der Tabelle.
Dieser Erfolg ist auch ein Verdienst der großartigen Unterstützung der Eltern. DANKE.

B-Jugend 1

Das Bild (Foto: Chris Algaier) zeigt v. li. n. r. (stehend)

Christian Scherer, Christian Wilmink (Trainer), Nico Hermeling, Kris Küßner, Bastian Mers, Karsten Wilmink, Daniel Nordmann, Julian Rolinklambers, Kai Glowatzki, Chris Algaier (Trainer)

v. li. n. r. (sitzend)

Fabian Krull, Tobias Mers, Tobias Schoo, Matthis Steenken, Jonah Sandman

Training ohne Taschen

Nordhorn/Hesepe

Am vergangenen Freitag den 02. November 2012 hatte um 18.00 Uhr der Vorstand des Heseper SV Spieler/innen zu einem Training ohne Taschen in den Clubraum geladen. Vertreter der 1.-, 2.-, 3. Mannschaft und der B-Jugend nahmen an dieser Veranstaltung teil und wurden durch den 1. Vorsitzenden Georg Alferink begrüßt.

HSV

Das Foto zeigt einige Vertreter der oben genannten Mannschaften. Foto: K.W.

 

(mehr …)

Glücksfee beim Sommerfest

Nordhorn/Hesepe

Am 28. und 29. Juli 2012 feierte der Heseper SV sein traditionelles Sommerfest auf dem Hof Holtkamp – Giesen – Lönink. Am Sonntagnachmittag wurden bei Kaffee und Kuchen die 100 Gewinner der diesjährigen Tombola gezogen. Die Glücksfee Kaya-Sophie zeigte dabei ein glückliches Händchen und bewältigte mit Spaß und Souveränität ihr Aufgabe.

 

Glücksfee

Das Bild zeigt die 9 jährige Kaya-Sophie und Ben Eiko Geerds bei der Ziehung. Foto: Klaus Wermeling
tombola team 1
Auf diesem Foto ist das Tombolateam zu sehen: Ben Eiko Geerds, Kaya-Sophie, Holger Düing und Gerwin Böttich. Foto: Klaus Wermeling

Weitere Fotos: hier

 

Kooperation mit der Aktion Schutzengel

Nordhorn/Hesepe

Am 02.11.2012 um 18.00 Uhr wird im Clubraum des Heseper SV den 16 – 24 jährigen Mitgliedern die Aktion Schutzengel vorgestellt.

flyer 10

 Nachfolgender Brief wird bzw. ist euch zugestellt worden:

(mehr …)