info@heseper-sv.de

Eichenbohle begrüßt Boulesportler des Heseper SV

Nordhorn/Hesepe
Seit 2011 verfügt der Heseper SV über eine eigene Bouleabteilung. In vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit wurden auf dem Sportgelände an der Dorfkrugstraße acht Boulebahnen nebst Mehrzweckgebäude geschaffen. Seit einiger Zeit verfügt der Boule – Treff über ein sehr schönes Eingangsschild. Dieter Kröner hat in Eigenleistung eine Holzbohle gefertigt, über die sich die Bouleabteilung sehr freut und sich herzlichst bedankt.pm_1
Die Bouleabteilung hat sich stetig weiter entwickelt. Inzwischen betätigen sich mehr als 50 Sportlerinnen und Sportler. Während der Saison werden verschiedene Turniere gespielt. Um gute Ergebnisse zu erzielen, treffen sich die Boulesportler an mehreren Tagen in der Woche zum Training. Interessierte können weitere Informationen über Sigrid Holtkamp (Damenboule) und Jan Budde (Herrenboule) erhalten.
p1010492
Fotos: Klaus Wermeling

Leave A Comment

*